Der Gemeindeprozess ist auf der Zielgeraden





mitMENSCHEN - so lautet die neue Wortmarke die zusammen mit dem Logo, das die Designerin Birgitta Schwanensee aus Kassel entwickelt hat, für das Netzwerk steht, welches aus dem seit über einem Jahr laufenden Gemeindeprozess unserer Pfarrei hervorgehen soll.



mitMENSCHEN




Die Designerin schreibt dazu:

Zwischen dem Namen ”mitMENSCHEN“ und der zweiten Zeile, Katholisches Netzwerk Bad Soden - Salmünster, ist ein Fragment des Signets der Gemeinde zu sehen.

 

Rückblick auf die einzelnen Veranstaltungen


17. Juni 2019






Mitgestalter unseres Netzwerks mitMENSCHEN

Informationsveranstaltung

für die Gemeinde

Neben einem Rückblick auf die Fahrt nach Duderstadt, haben wir nach vorne geschaut.

Dieser Blick in die Zukunft galt einem „StartUP“, einer Veranstaltung, mit der wir unser Netzwerk mitMENSCHEN,

nach außen hin sichtbar machen wollen.

Dies soll auf verschiedenen Wegen geschehen.

Um ein Pool an Ideen zu sammeln, aus denen das StartUP gestaltet werden kann, freut sich unsere Gemeindereferentin Frau Sandra Henkel, die für das Netzwerk mitMENSCHEN die Koordination übernimmt, über Rückmeldung zu folgenden Punkten:







  • Was? (Was kann ich mir als 1. Veranstaltung zum bekannt werden des Netzwerkes vorstellen?)
  • Wie? (Wie kann eine solche Veranstaltung aussehen?)
  • Wer? (Wer ist bereit hierzu in ein Team zu gehen, dass diese Veranstaltung plant?)
  • Wo? (Welcher Ort ist geeignet?)
  • Wann? (Vormittags? Nachmittags? Abends? …)
 

20. - 21.Mai 2019





Exkursion nach Duderstadt

Vom 20.-21.Mai 2019 waren das Pastoralteam St. Peter und Paul, die beiden Organisationsberater Alexander Eldracher und Karin Glöckner, Andreas Groher, der Referent im Bildungs- und Exerzitienhaus Salmünster ist, sowie Dekanatsreferent Oliver Henkel unterwegs zu einer Exkursion in Duderstadt. Probst Galluschke und sein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen haben Ihnen die einzelnen Projekte, Orte und pastoralen Ansätze vorgestellt. MIt vielen neuen Eindrücken können diese Erfahrungen nun in den Gemeindeprozess in Bad Soden-Salmünster mit einfließen.





 

25. Januar 2019

Blick in die Zukunft

Blick in die Zukunft
Blick in die Zukunft
 

Ergebnisse - Arbeitsauftrag zur Netzwerkbildung

Welche Themen beschäftigen uns?

Was verbindet uns?

Arbeitsauftrag Themen

Was fehlt uns noch?


Ergebnis Arbeitsauftrag "was fehlt"

Was brauchen wir für eine funktionierende Zusammenarbeit?

Arbeitsauftrag Ergebnis Herausforderung
 

09. November 2018

Vortragsabend mit Propst Bernd Galluschke und seinem Team aus Duderstadt







Segensorte

„Das  war doch noch nie so!“– Kirche beWEGt (sich)

 

Viel hat sich in den letzten Jahren in Bezug auf die lokale Kirchenentwicklung in der katholischen Pfarrgemeinde St. Cyriakus, Duderstadt bereits bewegt. Vor einer großen Gruppe, die aus Vertretern der Gruppen, Gremien und Institutionen rund um die Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Salmünster besteht, berichtet Propst Bernd Galluschke, unterstützt von seinen Begleitern Verena Nöhren, Antonius Lillpopp und Ingo Bickel, wie die große Pfarrei mit den Veränderungen umgeht, ohne dabei ein lebendiges Gemeindeleben vor Ort aus den Augen zu verlieren.

Propst Galluschke
 

06. September 2018

Der Abend mündet in einen konkreten Arbeitsauftrag zur Netzwerkbildung:


Kontakt untereinander aufnehmen, dabei Kooperationen starten und sich mit mindestens einer der beteiligten Gruppen, Gremien oder Institutionen bis Ende 2018 zu treffen, um darüber zu beraten, wie künftige Projekte aussehen könnten. Dabei ist zu beachten:


  • Mit welcher Gruppe bzw. Institution in unserer Gemeinde möchte ich verstärkt zusammenarbeiten?
  • Wo sehe ich die Schwierigkeiten einer solchen Zusammenarbeit?
  • Welche Strukturen müssen wir für ein gelingendes Miteinander schaffen?
  • Wo brauchen wir Unterstützung? Was sind die nächsten Schritte?

Mit einem Blick in die Zukunft sind folgende Themen einzubeziehen:


  • Was wollen wir gemeinsam tun?
  • Welches Ziel verfolgen wir damit?
  • Welche Informationen bringen wir in die nächste Runde mit?
  • Was wird vom Evangelium durch unser Tun für andere sichtbar?
 

Mit Hilfe zweier verschiedenfarbiger Wollknäuel wird die Vernetzung untereinander deutlich gemacht. Ein grüner Faden zeigt die bereits bestehenden Verbindungen und ein roter Faden visualisiert, welche Beziehungen weiter vertieft oder neu belebt werden sollen.


Details finden Sie in der nachfolgenden Grafik:

Grüner Faden:


Mit wem kooperiere ich?


Zu welchen Einrichtungen

habe ich Verbindungen?


Mit wem habe ich

schon zusammen gearbeitet?


Wer hat mir schon geholfen?

Kooperationen

 

Roter Faden:


Mit wem würde ich gerne

künftig zusammenarbeiten?


Wen möchte ich kennenlernen?


Von wem würde ich mir

Unterstützung wünschen?


Mit wem möchte ich Pläne schmieden?


 

25. Mai 2018

 
Gruppen, Gremien, Einrichtungen und Institutionen

Pfarrei St. Peter und Paul

Gruppen, Gremien und Institutionen






Wo liegt ihr Beitrag, schon heute lebendig Kirche vor Ort zu sein?








Mit ideenreichen Präsentationen stellten

die Vertreter der einzelnen Gruppen, Institutionen und Gremien rund um die Pfarrei St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster die ganze Bandbreite Ihrer Tätigkeitsfelder vor.


 

26. April 2018

1. Treffen Gemeindeprozess






 „Mit und für die Menschen lebendig Kirche sein“





 

Lebendig war auch die Auftaktveranstaltung, mit der wir unseren angekündigten Gemeindeprozess am Donnerstag, 26.04.18 starteten. Knapp 50 Interessierte fanden sich als Vertreter der Institutionen, Gruppen und Gremien, rund um unsere Gemeinde St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster, im Maximilian Kolbe Haus ein.

 





Wie nehmen sich die Teilnehmer gegenseitig wahr?


Kennen Sie die Angebote und Funktionen der anderen?

 








Bei Durchsicht der Wahrnehmung wird deutlich, wie viele Angebote bereits in der Gemeinde bestehen. Dennoch stellten die Teilnehmer erstaunt fest, dass sie bei weitem nicht alle Tätigkeiten der anderen Einrichtungen und Gruppen kennen und nicht wenige Aktivitäten in der Auflistung unerwähnt geblieben sind.

 
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Klostergasse 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Tel. 06056-4141

Fax: 06056-5827

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo - Di - Do: 9.00 - 12.00 Uhr


Mi: 15.00 - 17.30 Uhr


Fr geschlossen

 

Gottesdienste

Bad Soden

Sa 16.00 Uhr Hl. Messe in polnischer Sprache

Sa 17.30 Uhr Vorabendmesse (Maximilian-Kolbe-Haus)

So 09.00 Uhr Heilige Messe (14-tägig)

Mi  08.30 Uhr Hl. Messe

Fr  18.00 Uhr Abendmesse


Salmünster

Sa 18.30 Uhr Hl. Messe (14-tägig)

So 10.30 Uhr Hochamt

Mo 08.00 Uhr Laudes (Bildungshaus)

Di  18.30 Uhr  Abendmesse

Do 18.30 Uhr  Abendmesse



Ahl

Sa 18.30 Uhr (14-tägig)


Alsberg

So 09.00 Uhr (14-tägig)

 
 

© St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster