Ehejubiläum

Ehejubiläum


Zur Silbernen oder Goldene Hochzeit dürfen Sie sich den Segen Gottes von neuem zusagen lassen. Diese Feier ist gleichzeitig eine Erneuerung des Eheversprechens vor Gott und ein Dank für Gottes Geschenk „in guten und bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit“ die Treue gehalten zu haben.


Die Heilige Messe ist keine Privatsache, sondern immer Feier der ganzen Kirche. Darum laden wir Sie ein, mit der ganzen Gemeinde ihren Dank für Gott zu bringen. An Wochenenden und Feiertagen bitten wir Sie ihre Feier so zu planen, dass Sie den Ehesegen in einem der Sonntagsgottesdienste empfangen. Hier sind in unserem Pastoralverbund mit Rücksicht auf die große Zahl der Sonntagsmessen und kleiner werdende Zahl der Priester keine „Sondermessen“ möglich. Diese Regelung ist auch von auswärtigen Priestern zu respektieren. An Werktagen sind besondere Messen möglich, zu denen auch die ganze Gemeinde eingeladen wird.


Wir dürfen ihnen die Erfahrung vieler Ehepaare weitergeben, die den Segen über Ihre Ehe innerhalb der Gemeindemesse als sehr schön und feierlich erlebt haben.


Wir Pfarrer sind uns bewusst, dass der o.g. Beschluss der persönlichen Planung einzelner entgegensteht, aber wenn Sie auf ihre 25 oder 50 Ehejahre zurückschauen, entdecken Sie viele Kompromisse und Veränderungen. Es geht um den Segen Gottes! Er ist ein Geschenk, das wir dankbar annehmen dürfen. Wir laden Sie ein und würden uns freuen, wenn Sie den Schritt in die Zukunft gemeinsam mit Ihrer Gemeinde gehen und um den Segen Gottes zu ihrem Jubiläum bitten. Gerne laden wir Sie zum Gespräch über die Einzelheiten der Feier ein. Wenn aus gesundheitlichen Gründen keine Feier in der Kirche möglich ist, kann eine Segensfeier auch zuhause stattfinden.

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Klostergasse 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Tel. 06056-4141

Fax: 06056-5827

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo - Di - Do: 9.00 - 12.00 Uhr


Mi: 15.00 - 17.30 Uhr


Fr geschlossen

 

Gottesdienste

Bad Soden

Sa 16.00 Uhr Hl. Messe in polnischer Sprache

Sa 17.30 Uhr Vorabendmesse (Maximilian-Kolbe-Haus)

So 09.00 Uhr Heilige Messe (14-tägig)

Mi  08.30 Uhr Hl. Messe

Fr  17.00 Uhr Abendmesse


Salmünster

Sa 18.30 Uhr Hl. Messe (14-tägig)

So 10.30 Uhr Hochamt

Mo 08.00 Uhr Laudes (Bildungshaus)

Di  18.30 Uhr  Abendmesse

Do 18.30 Uhr  Abendmesse

Fr  09.00 Uhr  Hl. Messe (Bildungshaus)


Ahl

Sa 18.30 Uhr (14-tägig)


Alsberg

So 09.00 Uhr (14-tägig)

 
 

© St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster