Unser Pastoralverbund

Der Pastoralverbund Heilig Kreuz Salmünster Kinziggrund


Am 1. Adventssonntag 2006 wurden im Bistum Fulda die Pastoralverbünde ins Leben gerufen. Unser Pastoralverbund erhielt den Namen Heilig Kreuz Salmünster Kinziggrund. In ihm wurden die Pfarreien Ulmbach, Steinau, Marborn, Romsthal, Bad Soden, Salmünster mit Ahl und Alsberg in einem losen Verbund zusammengefasst. Im Jahr 2014 machte sich unser Pastoralverbund in einem Strukturprozess auf den Weg, um durch die Neugründung von Pfarreien einen Schritt in die Zukunft zu machen. Diese Aufgabe stellte sich eine Steuerungsgruppe, die intensiv die verschiedenen Fragen diskutierte und mit der Diözesanleitung in Fulda abgestimmte. Im Oktober 2016 erließ der Fuldaer Bischof die Urkunden zur Neugründung drei Pfarreien auf dem Gebiet des bisherigen Pastoralverbunds. Am 1. Januar 2017 wurden die Pfarreien Bad Soden und Salmünster mit Ahl und Alsberg zur Pfarrei St. Peter und Paul Bad Soden-Salmünster. Marborn wurde mit ROMs Tal zur Pfarrei Sankt Franziskus vereinigt. Die Pfarreien Ulmbach und Steinau wurden zur Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit Steinau.

Auf der Ebene des Pastoralverbundes gibt es verschiedene Aktivitäten. Regelmäßig treffen sich die hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter in einer Dienstbesprechung, in der zusammen mit dem etwa jährlich tagenden Pastoralverbundsrat für alle gültige Entscheidungen getroffen werden. Jährlich findet eine Wallfahrt des Pastoralverbundes statt. Es gibt gemeinsame Mitteilungen und den Austausch auf verschiedenen pastoralen Ebenen. Im Zuge des Bistumsprozesses 2030 stellt sich die Frage der künftigen Zusammenarbeit neu. Sie wird in jedem Fall eine höhere Verbindlichkeit haben und neben der offiziellen Struktur wird das Engagement der Gläubigen vor Ort immer wichtiger werden. Auch wenn Pfarreien größer werden, bleibt doch die Gemeinde vor Ort, getragen von unterschiedlichen Menschen, die ihrem Glauben in ihrem Lebensumfeld ein Gesicht geben. Weitere Informationen finden sie unter:

 

https://2030.bistum-fulda.de/bistumfulda2030/



Kontakt

Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Klostergasse 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Tel. 06056-4141

Fax: 06056-5827

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo - Di - Do: 9.00 - 12.00 Uhr


Mi: 15.00 - 17.30 Uhr


Fr geschlossen

 

Gottesdienste

Samstag

18.00 Uhr Heilige Messe in St. Laurentius, Bad Soden


19.00 Uhr Heilige Messe in Unbefleckte Empfängnis, Ahl (1. und 3. Samstag im Monat)


Sonntag

9.00 Uhr Heilige Messe in Heilig Kreuz, Alsberg (2. und 4. Sonntag im Monat)


10.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Montag

8.00 Uhr Laudes (Morgenlob) in Salmünster (Kapelle des Bildungshauses)


Dienstag

18.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Mittwoch

9.00 Uhr Heilige Messe im Maximilian-Kole-Haus, Bad Soden


Donnerstag

18.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Freitag

9.00 Uhr Heilige Messe in St. Laurentius, Bad Soden

 
 

© St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster