Kirchenchor St. Laurentius, Bad Soden

Kirchenchor St. Laurentius


Kirchenchor St. Laurentius

Wir über uns ...

Unser Chor wurde 1896 gegründet und besteht derzeit aus 25 aktiven Sängerinnen und Sängern. Die Leitung liegt in den Händen einer hochbegabten Dirigentin, Musiklehrerin und Stummbildnerin, Frau Antonia Calasse. Sie studierte Kath. Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf, schloß mit dem Kantorenexamen ab, und arbeitete u.a. als Dekanatskantorin in Miltenberg am Main.

 

Die vordringliche Aufgabe unseres Chores sehen wir in der musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten an den Hochfesten des Kirchenjahres und Chorkonzerten zu verschiedenen Anlässen, wobei unser Repertoire sowohl klassische als auch vermehrt moderne  Chorliteratur umfasst. Darüberhinaus sind wir in der Ökumene aktiv und unterstützen die Gemeinde bei unterschiedlichen Anlässen.

 

In jüngster Zeit feierten wir, unterstützt von Gastchören und dem Flöten-

ensemble der ev.Kirchengemeinde Bad Soden-Salmünster, große Erfolge mit unserem Adventsingen in der Pfarrkirche Bad Soden.

 

Bei den jährlichen Grillfesten und Ausflügen, zu denen aktive und passive Mitglieder mit Familien bzw. Partnern und Partnerinnen selbstverständlich immer eingeladen sind, wird in geselligem Beisammensein die Gemeinschaft gepflegt.

 

Haben Sie Freude am gemeinsamen Singen? Dann kommen Sie doch einfach zu unserer Chorprobe: montags um 20.15 Uhr im Maximilian-Kolbe-Haus in Bad Soden, Stolzenthalstr.17. Interessierte können dort spontan und unverbindlich vorbeischauen.



Antonia Calasse

Chorleiterin Antonia Calasse

SeitSommer 2014 ist Frau Antonia Calasse Leiterin des Kath. Kirchenchores St. Laurentius Bad Soden. Sie studierte Kath. Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf und schloss dort mit dem Kantorenexamen ab. Von 1992-2000 arbeitete sie als Dekanatskantorin in Miltenberg am Main. Ihr musikalischer Schwerpunkt war damals die Kinder- und Jugendchorarbeit. Aus ihrer Feder stammen zahlreiche Musicals, die sie mit diesen Chören zur Aufführung brachte, darunter auch „Ein Stück Himmel“ der jüdischen Autorin Janina David.

Seit 2002 ist Frau Calasse als Musiklehrerin für die Fächer Blockflöte, Klavier,Gesang, Orgel und Harmonielehre an der Graf-von-Ingelheim-Musikschule in Mespelbrunn tätig und seit 2011 als Stimmbildnerin an der Kopernikusschule in Somborn. Zwischenzeitlich leitete sie den Jugendchor Jossgrund, den jungen Chor „Querbeat“ in Altenmittlau, den Kinderchor Horbach und den Chor der evangelischen Gemeinde Bad Soden-Salmünster. Frau Calasse ist Mutter zweier Kinder.

 

Kontakt

Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Klostergasse 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Tel. 06056-4141

Fax: 06056-5827

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo - Di - Do: 9.00 - 12.00 Uhr


Mi: 15.00 - 17.30 Uhr


Fr geschlossen

 

Gottesdienste

Bad Soden

Sa 16.00 Uhr Hl. Messe in polnischer Sprache

Sa 17.30 Uhr Vorabendmesse (Maximilian-Kolbe-Haus)

So 09.00 Uhr Heilige Messe (14-tägig)

Mi  08.30 Uhr Hl. Messe

Fr  17.00 Uhr Abendmesse


Salmünster

Sa 18.30 Uhr Hl. Messe (14-tägig)

So 10.30 Uhr Hochamt

Mo 08.00 Uhr Laudes (Bildungshaus)

Di  18.30 Uhr  Abendmesse

Do 18.30 Uhr  Abendmesse

Fr  09.00 Uhr  Hl. Messe (Bildungshaus)


Ahl

Sa 18.30 Uhr (14-tägig)


Alsberg

So 09.00 Uhr (14-tägig)

 
 

© St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster