Trauung

Trauung


Wir wollen heiraten: Die kirchliche Trauung

Geschaffen wurde der Mensch als Mann und Frau. Das liebende Umgehen miteinander ist Ziel der Schöpfung. Das ist der Grund, warum die Gemeinschaft der Kirche das Sakrament der Ehe feiert. Es ist ein Geschenk, wenn zwei Menschen sich binden – und zwar für gute und schwierige Zeiten – und das im Ehebund bekräftigen. Weil dies nicht selbstverständlich ist, lädt die Kirche ein, Jesus Christus mit in diesen Bund zu nehmen als Begleiter und Freund.


Wer den anderen liebt, läßt ihn gelten,
wie er ist,
wie er gewesen ist
und wie er sein wird.

Michael Quoist


Einige praktische Hinweise:

Sie sollten bitte rechtzeitig (etwa ein Jahr zuvor) den Termin der Trauung vormerken lassen. Es finden in der Regel zwei Gespräche zur Vorbereitung mit dem Pfarrer statt. Beim ersten Gespräch kommt das Eheverständnis der katholischen Kirche zur Sprache und es wird das Ehevorbereitungsprotokoll ausgefüllt. In einem zweiten Gespräch wird der Traugottesdienst, sein Aufbau und sein innerer Sinn besprochen bzw. erarbeitet. Lieder, biblische Lesungen und Gebete können Sie gemeinsam mit dem Pfarrer aussuchen. Es wird überlegt, ob jemand von den Hochzeitsgästen eine Lesung oder die Fürbitten übernehmen kann. Persönliche Fragen können angesprochen werden. Auch mehr technische Fragen stehen an, z. B. besonderer Blumenschmuck in der Kirche, Auswahl der Musikstücke, Fotografieren im Traugottesdienst usw.


Im Vorfeld der Hochzeit findet an einem Wochenende ein Ehevorbereitungskurs auf Ebene des Dekanates statt. Gehören Sie unterschiedlichen Konfessionen an, ist eine Trauung auch im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes möglich.




Kontakt

Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Klostergasse 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Tel. 06056-4141

Fax: 06056-5827

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo - Di - Do: 9.00 - 12.00 Uhr


Mi: 15.00 - 17.30 Uhr


Fr geschlossen

 

Gottesdienste

Samstag

18.00 Uhr Heilige Messe in St. Laurentius, Bad Soden (derzeit findet die Messe in der Kirche St. Laurentius statt, sollte die Pandemie es zulassen, wird das Max.-Kolbe-Haus wieder geöffnet)


19.00 Uhr Heilige Messe in Unbefleckte Empfängnis, Ahl (1. und 3. Samstag im Monat)


Sonntag

9.00 Uhr Heilige Messe in Heilig Kreuz, Alsberg (2. und 4. Sonntag im Monat)


10.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Montag

8.00 Uhr Laudes (Morgenlob) in Salmünster (Kapelle des Bildungshauses)


Dienstag

18.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Mittwoch

9.00 Uhr Heilige Messe in Bad Soden (derzeit findet die Messe in der Kirche St. Laurentius statt, sollte die Pandemie es zulassen, wird das Max.-Kolbe-Haus wieder geöffnet)


Donnerstag

18.30 Uhr Heilige Messe in St. Peter und Paul, Salmünster


Freitag

9.00 Uhr Heilige Messe in St. Laurentius, Bad Soden

 
 

© St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster